DATENSCHUTZERKLÄRUNG

der VBM Service GmbH für das Angebot BILDUNGSLOGIN

Die VBM Service GmbH ("VBMS") ist der Dienstleister des Verband Bildungsmedien e.V. ("VBM"). Der Verband vertritt die Interessen jener Unternehmen, die Medien und Lernlösungen für das Bildungswesen produzieren: für Schulen, die berufliche Bildung und die Erwachsenenbildung, für das Lernen in öffentlichen Bildungseinrichtungen und die private Weiterbildung. Die Mitglieder des VBM bieten Bildungsmedien im weitesten Sinne an: Schulbücher und Lernhilfen, E-Books und Bildungssoftware, Medien für Whiteboards, Online-Portale, Fachliteratur und vieles mehr.

Die VBMS betreibt unter bildungslogin.de eine Plattform, mit der in einem zentralen Medienregal der Zugang zu verschiedenen digitalen Publikationen deutscher Bildungsmedienverlage verwaltet werden kann. Die Einhaltung der Datenschutzgesetze und damit der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der VBMS dabei ein wichtiges Anliegen. Welche Daten wir im Rahmen des Angebots unter bildungslogin.de erheben und was wir zum Schutz Ihrer Daten unternehmen, wollen wir Ihnen gerne nachfolgend erläutern.

1        Welche Daten wir verarbeiten, wie lange und zu welchem Zweck

1.1    Informatorische Nutzung der Website

Umfang der Verarbeitung. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware.

Zweck und Rechtsgrundlage. Die Verarbeitung dient dem Zweck, den Abruf der Website technisch möglich zu machen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die Wahrung unserer berechtigten Interessen. In den eben genannten Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Dauer der Speicherung. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. IP-Adressen speichern wir sieben Tage, um Missbrauch nachverfolgen zu können.

1.2    Registrierung für und Nutzung von BILDUNGSLOGIN

Umfang der Verarbeitung. Wenn Sie das einheitliche Medienregal der teilnehmenden Verlage (BILDUNGSLOGIN) nutzen möchten, müssen Sie sich zuvor registrieren. Hierfür erheben wir nicht nur die unter 1.1 genannten Daten, sondern ferner eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Sie können freiwillig weitere Angaben machen (Name, Anrede). Verpflichtende Angaben sind mit dem Zusatz "Pflicht" gekennzeichnet. Mit diesen Daten legen Sie sich ein Konto unter bildungslogin.de an. Für registrierte Nutzer wird zusätzlich eine Kennung (sog. Nutzer-ID) erzeugt und verarbeitet.

Um Medien über das Medienregal von BILDUNGSLOGIN nutzen zu können, benötigen Sie einen Medien-Code. Mit diesem Code (der über die Schule ausgegeben wird oder den Sie direkt beim Verlag erworben haben) können Sie digitale Inhalte (also Schulbücher und andere Lernmaterialien) des jeweiligen Verlags über Ihr Medienregal nutzen.

Dabei gibt es zwei Wege:

  • Wenn Sie vom Verlag einen Medien-Code erhalten haben, geben Sie diesen in BILDUNGSLOGIN ein, um das betreffende Medium in Ihr Medienregal einzustellen. Wenn Sie anschließend auf das Bild des Mediums klicken, senden wir eine Nachricht an die Website des Verlags, der für den digitalen Inhalt verantwortlich ist. Rufen Sie zum ersten Mal ein Medium eines Verlags auf, werden Sie aufgefordert, sich in dessen Verlagssystem zu registrieren oder sich ggf. mit vorhandenen Benutzerdaten dort anzumelden. Bitte beachten Sie, dass Sie in beiden Fällen den Verantwortungsbereich der VBMS verlassen und für die Registrierung und die Anmeldung beim Verlag dessen Datenschutzerklärung gilt. Nach erfolgreicher Registrierung/Anmeldung wird der Medien-Code von uns zusammen mit der Nutzer-ID an den Verlag übermittelt und mit den dort hinterlegten Daten abgeglichen. Existiert eine gültige Nutzungslizenz für den Medien-Code, wird der digitale Inhalt Ihrer Nutzer-ID zugeordnet und diese Information auf den Servern des Verlags gespeichert; Sie können den digitalen Inhalt dann sofort nutzen.
  • Alternativ können Sie bei einigen Verlagen Medien auch in Ihr Medienregal bei BILDUNGSLOGIN einstellen, indem Sie sich zunächst auf der Website des Verlags einloggen und den Medien-Code dort eingeben. Dann läuft der oben beschriebene Prozess in umgekehrter Richtung ab, d.h. Sie müssen sich auf bildungslogin.de registrieren bzw. anmelden und anschließend wird das Medium in Ihr Medienregal bei BILDUNGSLOGIN eingestellt. Auch in diesem Fall wird die Nutzer-ID Ihres BILDUNGSLOGIN-Accounts an das Verlagssystem übertragen und dort gespeichert, um Ihren BILDUNGSLOGIN-Account mit Ihrem Verlagsaccount zu verknüpfen.

Sind Ihre Accounts bei BILDUNGSLOGIN und im Verlagssystem auf einem der beiden oben beschriebenen Wege einmal verknüpft worden, entfällt künftig der Zwischenschritt der Anmeldung im Verlagssystem. Wenn Sie auf ein Medium in Ihrem Medienregal von BILDUNGSLOGIN klicken, wird dann anhand der übermittelten Nutzer-ID im Verlagssystem geprüft, ob der dadurch authentifizierte Nutzer tatsächlich berechtigt ist, den digitalen Inhalt zu nutzen. Läuft die Lizenzdauer für den digitalen Inhalt ab, ist ein Zugriff ist nicht mehr möglich.

Zweck und Rechtsgrundlage. Die Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihre Anmeldung bei BILDUNGSLOGIN zu ermöglichen. Die Nutzer-ID wird zu dem Zweck erzeugt, einen Nutzer in BILDUNGSLOGIN und gegenüber den beteiligten Verlagen zu identifizieren, ohne Klarnamen verarbeiten zu müssen. Der Medien-Code wird verarbeitet, um bestimmte digitale Inhalte für Träger einer Nutzer-ID zugänglich zu machen und Ihnen während der Lizenzdauer die Nutzung zu ermöglichen. Wir speichern diese Daten auf der Grundlage des Vertrags mit Ihnen, der durch die Registrierung zustande kommt und zur Wahrung berechtigter Interessen. Das berechtigte Interesse liegt in der Notwendigkeit sicherzustellen, dass nur ausgewiesene und berechtigte Personen die digitalen Inhalte nutzen können.

Dauer der Speicherung. Die Daten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Registrierung bei uns widerrufen, indem Sie Ihr Benutzerkonto wieder löschen. Das gilt auch für ihre Nutzer-ID.

1.3    Lokaler Speicher

Umfang der Verarbeitung. Unser Webserver legt verschiedene Daten im lokalen Speicher Ihres Browsers ab. Dies sind: Name, Anrede, Rollen, Schule, Einstellungen (Sortierung des Regals, letzte Ansicht), Inhalt des Medienregals, Nutzer-ID.

Zweck und Rechtsgrundlage. Die Daten werden in Ihrem lokalen Speicher abgelegt, um die Nutzung von BILDUNGSLOGIN zu ermöglichen und komfortabel zu gestalten: Mit den im lokalen Speicher abgelegten Daten ermöglichen Sie ihre Authentifizierung, d.h. Ihr Zugriff kann von gleichzeitig erfolgenden Zugriffen anderer Nutzer unterschieden werden. Während Sie eingeloggt sind dient das Ablegen der Daten ferner dem Zweck, dass unser Webserver Sie von den Sitzungen anderer Nutzer unterscheiden und Ihnen ein für Sie personalisiertes Bücherregal darstellen kann. Das Ablegen der Daten erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses, da es technisch erforderlich ist. In dem hier beschriebenen Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse.

Dauer der Speicherung. Die Daten werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Die Dauer der Speicherung können Sie den Einstellungen Ihres Browsers entnehmen. Durch die Änderung von Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Übertragung von Daten unterbinden oder einschränken. Bereits gespeicherte Daten können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen, z.B. wenn Sie Ihren Browser schließen. Wird das Ablegen von Daten für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

1.4    Vergabe von Rollen / Berechtigungen

Umfang der Verarbeitung Auf Antrag vergeben wir für die Nutzung des BILDUNGSLOGIN bestimmte Berechtigungen. Jeder Nutzer erhält zunächst die Standard-Rolle („Mediennutzer“) zugewiesen. Darüber hinaus existiert die Rolle des Schul-Administrators. Diese wird von VBMS auf Antrag an Lehrer vergeben, die BILDUNGSLOGIN an ihrer Schule einsetzen möchten und von ihrer Schulleitung für diese Rolle schriftlich autorisiert wurden. Schul-Administratoren können für Schüler Konten anlegen, indem sie deren E-Mail-Adressen im Portal eintragen oder Dateien mit deren E-Mail-Adressen hochladen. Es ist Sache des Schul-Administrators, das Erheben und Übermitteln der E-Mail-Adressen durch eine Einwilligung rechtlich abzusichern. Der so registrierte Schüler erhält anschließend eine Bestätigungs-E-Mail, in der er die Registrierung für seine E-Mail-Adresse bestätigen muss. Schul-Administratoren und angelegte Schüler-Accounts sind dann automatisch derselben Schule zugeordnet.

Zweck und Rechtsgrundlage. Wir vergeben Rollen und Berechtigungen, um Personen eine differenzierte Nutzung von BILDUNGSLOGIN zu ermöglichen und ferner, um die Anmeldung durch z.B. ganze Schulklassen organisatorisch zu vereinfachen. Rechtsgrundlage ist die von dem Lehrer bei den Schülern eingeholte Einwilligung sowie der im Rahmen der Vergabe der Berechtigung an den Lehrer abgeschlossene Vertrag.

Dauer der Speicherung. Die Daten zu Rollen/Berechtigungen werden so lange gespeichert, bis Sie Ihre Registrierung bei uns widerrufen, indem Sie Ihr Benutzerkonto wieder löschen.

1.5    Apps

Umfang der Verarbeitung. Beim Herunterladen einer BILDUNGSLOGIN-App aus einem der App-Stores werden die erforderlichen Informationen an den jeweiligen App-Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss, sie unterliegt den Bedingungen des Google Play Stores oder im Fall von iTunes von Apple. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist. Die Apps für Windows und Mac-OS können Sie kostenlos über unsere Website direkt auf Ihr mobiles Endgerät laden.

Nutzen Sie eine unserer Apps im Online-Modus, dann erheben wir die nachfolgend genannten personenbezogenen Daten: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Betriebssystem und Betriebssystemversion.

Bei der Nutzung im Offline-Modus speichern wir innerhalb der App auf Ihrem Computer die folgenden Daten: Benutzername, Vor-/Nachname, ggf. Anrede, Nutzerrolle, Schule (soweit der Account mit einer Schule verknüpft wurde), Einstellungen (Sortierung des Regals, letzte Ansicht), Inhalt des Medienregals, Nutzer-ID, Zeitpunkt der letzten Nutzeraktivität.

Zweck und Rechtsgrundlage. Die beim Download der App anfallenden Daten nutzen wir, um Ihnen den Download technisch zu ermöglichen. Die bei der Nutzung der App anfallenden Daten verarbeiten wir zu dem Zweck, die Funktionalität der App zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Den Zeitpunkt der letzten Nutzeraktivität im Fall der Offline-Nutzung erfasst die App, um Sie nach Ablauf von 50 Minuten aus Sicherheitsgründen automatisch ausloggen zu können. Grundlage für die Nutzung ist die Erfüllung des durch den Download entstehenden Lizenzvertrags zwischen Ihnen und uns sowie unser berechtigtes Interesse, das Funktionieren und die Stabilität der App sowie die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Dauer der Speicherung. Die beim Download der App anfallenden Daten werden gelöscht, sobald, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Ermöglichung des Download ist dies der Fall, wenn der jeweilige Download beendet ist. Gleiches gilt für die Daten, die während der Nutzung der App anfallen. IP-Adressen speichern wir sieben Tage, um Missbrauch nachverfolgen zu können.

2        Betroffenenrechte

Ihre Rechte als Betroffener werden durch uns umfassend gewährleistet. Im Folgenden erläutern wir kurz, welche Rechte dies sind:

2.1    Werbewiderspruch

Einer etwaigen  Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke könnten Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

2.2    Widerruf einer Einwilligung

Eine uns erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.3    Weitere Rechte

Wenn wir persönliche Daten über Sie verarbeiten, haben Sie unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ein Recht auf

  • Auskunft, Berichtigung oder Löschung, sowie
  • auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, zum Beispiel bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Hessischen Landesbeauftragten für Datenschutz.

3        Sicherheit

VBMS bietet Ihnen in den Fällen, in denen Sie persönliche Daten an uns senden die Möglichkeit, die Informationen verschlüsselt zu übertragen. Diese Verschlüsselung schützt die Vertraulichkeit des Datenaustauschs zwischen Ihnen und unserem Webserver und hilft, einen Missbrauch der Daten z.B. durch Abhören vorzubeugen. Als Verschlüsselungstechnik setzen wir TLS (Transport Layer Security) ein. Dabei handelt es sich um eine anerkannte und weit verbreitete Technik.

4        Kontakt

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

VBM Service GmbH
Kurfürstenstraße 49
60486 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 98 66 97 6-25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.bildungslogin.de

Ihre Anfragen werden wir umgehend bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.