BILDUNGSLOGIN

bietet künftig Zugang zu einer Vielzahl von Bildungsmedien: zu E-Books, Online-Portalen und angereichertem Unterrichtsmaterial für Lehrkraft und Lernende – für die allgemeinbildende Schule, die berufliche Bildung und die Erwachsenenbildung. Aus einem verlagsübergreifenden Medienregal heraus können Sie mit einem Login auf alle ihre digitalen Bildungsmedien zugreifen.

 

So funktioniert’s

BILDUNGSLOGIN kostenlos installieren

BILDUNGSLOGIN können Sie als App oder im Browser nutzen. Für die Registrierung benötigen Sie nur einen Benutzernamen und ein Passwort.

 

Produktschlüssel vom Verlag holen

Die Produktschlüssel für ein digitales Produkt erhalten Sie beim jeweiligen Verlag: Die Bildungsmedienhersteller bieten vielfältige digitale Produkte für den Unterricht, die Unterrichtsvorbereitung, das Lernen in Schule und zu Hause an. Bei den Verlagen, die an BILDUNGSLOGIN teilnehmen werden, können Sie sich über Konditionen, Lizenzmodelle oder kostenlose Services informieren.

 

Produktschlüssel aktivieren

Loggen Sie sich bei BILDUNGSLOGIN ein und aktivieren Sie Ihren Produktschlüssel. In Ihrem Medienregal erscheint das Produkt. Dieses ist entweder sofort ohne weiteren Login nutzbar bzw. muss nur noch ein einziges Mal durch Login Ihrem BILDUNGSLOGIN-Account zugeordnet werden (abhängig vom ausgebenden Verlag).

Oder: Produkt direkt hinzufügen

Manche der teilnehmenden Verlage werden ein vereinfachtes Verfahren anbieten: Klicken Sie auf den Websites dieser Verlage einfach auf „Produkt hinzufügen“, geben Sie Ihre BILDUNGSLOGIN-Zugangsdaten ein und das Produkt erscheint direkt in Ihrem Medienregal.

 

Besser unterrichten – besser lernen

Sie können mit BILDUNGSLOGIN gleichzeitig in den digitalen Anwendungen verschiedener Verlage arbeiten: für eine leichtere Unterrichtsvorbereitung und mehr Flexibilität beim Lernen.

 

Herstellerunabhängig und rechtesicher

Alle digitalen Produkte in BILDUNGSLOGIN sind herstellerunabhängig und geben Schüler/-innen und Lehrkräften weder ein bestimmtes Betriebssystem noch Endgerät vor – von Windows und Mac-Rechnern bis iPad und Android-Tablets. Alle verfügbaren Materialien sind rechtlich sicher.